Vereniging‎ > ‎Repertoire‎ > ‎

Duits

Seemann

Geplaatst 23 nov. 2011 07:49 door D. R. S.   [ 23 nov. 2011 08:08 bijgewerkt ]

Seemann lass das Träumen
Denk nicht an zuhaus
Seemann, Wind und Wellen
Rufen dich hinaus

Refrein
Deine Heimat ist das Meer
deine Freunde sind die Sterne
Über Rio und Shanghai
Über Bali und Hawaii
Deine Liebe ist dein Schiff
deine sehnsucht ist die Ferne
Und nur ihnen bist du treu
ein leben lang

Seemann, lass’ das Träumen
Denke nicht an mich
Seemann, denn die Ferne
Wartet schon auf dich

Refrein:

Refrein:

Schön ist die Liebe am Hafen

Geplaatst 23 nov. 2011 07:49 door D. R. S.   [ 23 nov. 2011 23:48 bijgewerkt ]

Mädel kannst du küssen, dann gibt heute acht.
Weil wir die Flagge bald hissen,
Dann geht’s an Land heute nacht.
Was ich langer sehne.. seh ich nun vor mir,
Hörst du dan eine Sirene.. Mädel dann gilt sie nur die.(2x

Refrein:

Schön ist die Liebe am Hafen…
Schön ist die Liebe.. zur See
Einmal am Hafen nur schlafen,
sagt mann nicht gerne adé
Schön sind die Mädel im hafen…
treu sind sie nicht aber neu
Auch nicht mit Fürsten und Grafen..
tauschen wir jungens ahoy.

Mädel kannst du lieben.. dann nimm dich in acht.
Weil wir Matrosen oft siegen,
Schneller als du es gedacht.
Wenn wir abends schunkeln, dann wird es famos.
Wenn wir im dunkeln dann munkeln,
geht es so richtig erst los.(2x)

Refrein:

Mädel kannst du treu sein, nimm dein Herz in acht.
Sollt es schon morgen vorbei sein,
Denke zurück an die Nacht.
Unser wiedersehen feieren wir in März.
Dann will vor Anker ich gehen,
an deinen brändenden Herz.(2x)

Refrein:
(laatste regel (2 keer))

Rum aus Jamaica

Geplaatst 23 nov. 2011 07:46 door D. R. S.   [ 12 dec. 2011 11:02 bijgewerkt ]

Solo
Ich will euch die Story berichten,
Von unserer Bark Santa Fee.
Wir führen sonst immer nach Ceylon,
Und holten von dort schwarzen Tee.
Jedoch auf der vorletzten Reise,
Auf der dieses Unglück geschah.
Da hatten wir Rum geladen,
Direkt aus Jamaika.

Refrein:

Es trinken die Matrosen
Von allen Spirituosen
Am liebsten Rum vallera, Rum vallera, Rum vallera
Am liebsten Rum vallera, Rum aus Jamaika

Solo
Die Bark konn’t den Rum nicht vertragen,
Es war beinah zweihundert Faß.
Die lagen ihr bös’ auf dem Magen,
Sie segelte dauernd verdwars.
Sie stecke den Bug unter Waßer,
Und schaukelte dann met dem Heck.
Der Steuermann ward immer blasser,
Der Kâp’ten bekam einen schreck.
Refrein:

Solo
Ja nun aber müsst ihr bedenken,
Die situation war sehr dumm.
Die Fässer im Meer zu versenken,
Das war ja zu schad’um den Rum.
Wir haben ihn ausgetrunken,
Denn Seeleute die sind fix schlau.
Da wurde das Schiff wieder nüchtern,
Und wir waren furchtbar blau.

Refrein:
Solo
Und was ich noch sagen wollte
Den Reedern und den Kapitän.
Die Teefahrerschiffe, die sollte,
Man langsam an sowas gewöhn’n.
Man nehme zuerst Tarragona,
Und Weine aus Malaga.
Denn die sind nicht gleich so prozentig,
Wie Rum aus Jamaika.

Refrein:

Heimatlos

Geplaatst 23 nov. 2011 07:34 door D. R. S.   [ 23 nov. 2011 08:05 bijgewerkt ]

Solo Heimatlos sind viele auf der Welt
Heimatlos und einsam wie ich
überall verdiene ich mein Geld
Doch es wartet keine auf mich

Koor Keine freunde, keine Liebe
Keine denkt an mich dass ganze Jahr
Keine Freunde, keine Liebe
Wie es früher, früher einmall war

Solo Hoffnungsloss ist keiner auf der Welt
Einmal kommt fur jedem die Zeit
Und ich weiss, ich weiss das schiksal hält
Auch für mich nach einmall bereit

Koor Ein par Freunde, eine Liebe
Daran denke ich dass ganze Jahr
Ein par Freunde, eine Liebe
Wie es früher, früher einmall war

muziek

Solo Heimatlos ect. mee nurien

Koor Ein par Freunde, eine Liebe
Daran denke ich dass ganze Jahr
Ein par freunde, eine Liebe
Wie es früher, früher einmall war
Ein par Freunde, eine Liebe
Ein Zuhause ein Glück

Eine Seefahrt die ist lustig

Geplaatst 23 nov. 2011 07:28 door D. R. S.   [ 23 nov. 2011 08:03 bijgewerkt ]

Holary – Holaho - Holahya -hya-hya - Holaho
Holary-Holaho-ho – ja , hya-hya-hya-hya, Holaho
Eine zeevaart die ist lustig
Eine zeevaart die ist schon
Wen dan kan, mann fremde lande
Und auch fremde mensen sehen
Holary enz.

Und der koch in der kombuse
Diese kocht gevresne sau
Had die beine in gemuse
Und der hintern in cacau
Holary enz

Eine zeevaart die ist lustig
Eine zeevaart die ist schon
Wen dan kan man viele leute
An der reling spucken sehen
Holary enz.

Kommt das Schiff mal in den hafen,
Geht die Mannschaft schnell an land,
Keiner will an Bord mehr schlafen,
Na, das ist doch wohlbekannt.
Holary – Holaho - Holahya -hya-hya – Holaho

Holary enz 2x

Drei strich nach Steuerbord

Geplaatst 23 nov. 2011 07:27 door D. R. S.   [ 7 feb. 2014 04:52 bijgewerkt ]

Ein seeman fahrt auf grose fahrt
Oft in die welt so weit
Doch komt er mahl die Elbe rauf
Dann ruft der hoch erfreut

Drei strich nach steuerbord
Dar liegt Cuxhafen
Drei strich nach steuerbord
Bin ich zu haus
Drei strich nach steuerbord, die alte liebe
Und jeder seeman geht dort gerne ein und aus
Drei strich nach steuerbord, die alte liebe
Und jeder Seeman geht dort gerne ein und aus

Die reise war ein langer ziel
Wir kommen von Hawaii
Doch dann war endlich land in sicht
Wir riefen laut “ AHOY” !

Refrein

Und wen wir einst nach grosse farht
Zurück von hoher see
Dann gehen bei Cuxhaven wir vor anker in die leh

Refrein

Budel mit Rum

Geplaatst 23 nov. 2011 07:21 door D. R. S.   [ 23 nov. 2011 08:03 bijgewerkt ]

Der Bootsman das ist unser bester stück,
Ah jo ein Budel mit Rum.
Mit so einem Bootsman zu fahren bringt Glück,
Ah jo ein Budel mit Rum.
Und wenn er dann spielt auf den Schifferklavier
Stürzt alles an Deck und dan singen wir.

Refrein

Ah jo, ah jo, ah jo, ah jo,
Ah jo und die Budel mit Rum,
Ah jo, ah jo, ah jo, ah jo,
Ah jo und die Budel mit Rum,

Und fahrt unser Boot in den Hafen ein,
Ah jo ein Budel mit Rum.
Dann schreibt unser Bootsman den Urlaubsschein,
Ah jo ein Budel mit Rum.
(und ein) Mädel, sein liebes, das steht an der Pier,
Ach Hein, ich wart ja schon lang auf dir,

Refrein

Und wenn unser Bootsman dan Hochzeit macht,
Ah jo ein Budel mit Rum.
Zu lang ist der Tag und zu kurz ist der Nacht,
Ah jo ein Budel mit Rum.
Dann kommt der Klaboutermann selber herfuhr,
Und schenkt ihn ein blitzneues Schiffer-klavier.

Refrein

(und das) Schifferklavier und die Budel mit Rum,
Ah jo ein Budel mit Rum.
(und die) nacht ist so still und die Sternen so stumm,
Ah jo ein Budel mit Rum.
(und sein) Mädel dass will in die Augen ihm sehen,
ach Hein, wie ist doch das Leben so schön.

Refrein

(und das) Meer ist so gross und der Bootsmann so treu,
Ah jo ein Budel mit Rum.
Und einmall dann ist auch die Seefahrt vorbei,
Ah jo ein Budel mit Rum.
Dann kehrt unser Schiff in den Hafen zurück
Und klein ist das Kindlein und gross ist das Glück

Refrein 2x

Bora Bora

Geplaatst 23 nov. 2011 07:21 door D. R. S.   [ 23 nov. 2011 08:06 bijgewerkt ]

Bora Bora in Tahitiee
Bora Bora in Tahitiee

Solo
Als ich nach Bora Bora kamm,
Bora in Tahitiee
Und mir dem strand als Zimmer nahm
Bora in Tahitiee
Streckte ich meine Beine aus
Bora in Tahitiee
Fühlte mich wie zuhaus
Bora in Tahitiee
Palmen und Blüten um mich her
Bora in Tahitiee
Klar wie Kristall das blauwe Meer
Bora in Tahitiee
Ein vogel sang in Mangobaum
Bora in Tahitiee
Alles war wie ein Traum
Bora in Tahitiee

Koor
Bora Bora hé
Bora Bora in Tahitiee
Mein Paradies im Sommerwind
Wo alle Menschen glücklich sind
Bora Bora hé
Bora in Tahitiee
Wo allen gleich die Sonne scheint
Ist jeder des anderen Freund
Bora Bora in Tahitiee
Bora Bora in Tahitiee
vervolg volgende pagina

Solo

Zehntausend Meilen von zu Haus
Bora in Tahitiee
Brach dan bei mir das heimweh aus
Bora in Tahitiee
Ich denk noch heut mein Herz zerspringt
Bora in Tahitiee
Wenn dieses Lied erklingt
Bora in Tahitiee

Koor
Bora Bora hé
Bora Bora in Tahitiee
Mein Paradies im Sommerwind
Wo alle Menschen glücklich sind
Bora Bora hé
Bora in Tahitiee
Wo allen gleich die Sonne scheint
Ist jeder des anderen Freund
Bora Bora in Tahitiee
Bora Bora in Tahitiee

Ay ay ay Her Kapitan

Geplaatst 23 nov. 2011 07:17 door D. R. S.   [ 23 nov. 2011 23:52 bijgewerkt ]

Der dokter schickte mich zur kur
Er meint ich brauche Seeluft pur
So dass ich hier an diesem Ort bin
Wo luft und liebe mit an bord sind
Von vorn am bug bis hin zum heck
Sind lauter schone Frau,n an deck
Zieht sie der wind in meine arme
Bin ich vom Schiff fahr,n hin und weg
 
Refrein;

Ay ay ay Her Kapitan          
So eine Seefahrt macht das leben schon
Den jetzt weis ich endlich einmal wie das ist
Wen bei 20 knoten eine Frau dich kust
Ay ay ay Her Kapitan
So eine Seefahrt macht das leben schon
Auf jedem deck weit uber hundert Frau,n
Feuerrot,Helblond und Kaffeebraun
 
Im takt der wellen schaukeln wir
Von Meer zu Meer von Peer zu Peer
Und funkeln uber mir die Sterne
Flirte ich beim schaukeln gerne
Seh ich dann eine suse Maus
Die sicht nicht achtern nur gut aus
Dann ist es gleich um mich geschehen
Und ich geh volle Kraft voraus
 
Refrein;

Kein Land in sicht , Mich hat,s erwischt
Mein Herz in Not , nirgend wo ein Rettungsboot

Refrein;

A-lo-a-he

Geplaatst 23 nov. 2011 07:12 door D. R. S.   [ 23 nov. 2011 23:49 bijgewerkt ]

Solo
Als ich kam - stand sie allein am strand
Schenkte mir - ein weïsses perlen band
Und ihr blick - sprach mehr als jedes word
Bleib doch hier - bleib bei mir – geh nicht fort


Refrein:
A – lo – a – he die blauwe see
Du kamst mir vor wie eine märchen fee
A – lo – a – he die blauwe see
Auch wenn ich deine sprache nicht versteh

Solo
Denk daran - wie schnell die zeit vergeht
Niemand weiss - was in - dir sternen steht
Übermacht - geht unser traum vorbei
Und mein glück - bleib züruck - auf Hawaii

Refrein:

Solo
Heute nacht - verlasst mein schiff den haven
Fahrt mich an - in einen fremden strand
Und ich denke - wenn die andern schlafen
An das glück - das ich hier - bei dir fand

Refrein:

Solo
Und wen ganz - die wellen leise singen
Dann sagen - sie grüsse dich von mir
Bis sie mich - endlich einst wieder bringen
An den strand - von Hawaii - wehr zu dir

Refrein:
A – lo – a – he die blauwe see
Du warst fur mich die schönste märchen fee
A – lo – a – he die blauwe see
Ich traum da von dass ich dich wieder seh

1-10 of 10